Rauhnächte

Die Rauhnächte sind eine Zeit des Wandels. Eine Übergangszeit vom alten Jahr in das Neue. Diese Zeit zwischen den Jahren bietet sich dafür an einen Jahresrückblick durchzuführen, über das vergangene Jahr nachzudenken, abzuschließen und sich für neue Wege und Ziele vorzubereiten.Sie bietet Raum für Rückbesinnung und Meditation. In dieser Zeit darfst du dich auf dich selbst besinnen. Frage dich einmal;

was hat mir im letzten Jahr besonders gut gefallen? Welche schönen Momente durfte ich erleben?
Was war mir besonders wichtig und was möchte ich davon mitnehmen in das neue Jahr?

Glück und Dankbarkeit

Wie wird man glücklich? Der beste Weg für Glück ist Dankbarkeit. Wie das funktioniert, lies gerne hier...